zurück / retour


Wir haben uns wieder einmal an einem sympatischen Ort getroffen, im Foyer von St.Joseph in Matran. Maude hat uns mit einem speziell feinen Kuchen empfangen. Weil es eher schlechtes, kaltes und windiges Wetter war, haben wir es uns im innern des Hauses gemütlich gemacht. Nach einer DVD über Hanf hat uns Anne und Sonja W. die gewünschten Erklärungen dazu gegeben. Und dann endlich begannen wir langsam die Fäden vom Hanf in die feuchten Hände zu nehmen um sie zu verspinnen, was nicht immer einfach war.
Das Wochenende war ein Zusammenkommen von Spinnfreudigen die ihr Wissen gern weitergeben, natürlich auch immer mit Lachen und viel gutem Humor verbunden. Sogar die Bienen haben sich an der fröhlichen Begegnung gefreut, sodass sie uns die schönsten Kunststücke vorführten.
Das nächste Spinntreffen haben wir auch zusammen besprochen, und wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Zusammentreffen.                       Regula und Anne
 

Nous nous sommes retrouvées une nouvelle fois dans cet endroit sympathique , au foyer St Joseph à Matran. Maude nous avait confectionné un superbe gâteau pour nous accueuillir. Comme le temps était plutôt au vent et à la pluie, nous avons filé à l'intérieur. Après un DVD et une petite explication, donnée par Anne et Sonia W.  sur le chanvre, nous nous sommes attelées à filer ces fibres plutôt réticentes. Pas si facile !  Le week-end a été ponctué par le partage du savoir, le rire et la bonne humeur. Même les abeilles nous ont honorées d'un joli ballet aérien. Nous nous réjouissons d'hors et déjà du prochain week-end.              Anne et Maude

Ein paar Eindrücke von diesem Spinntreffen:

Impressions de ce week-end:

zurück / retour